Feuerwehr und Brandschutz in Köln

Neben einigen grundlegenden Informationen zur Stadtgeschichte wird speziell auf Fragen rund um den Brandschutz eingegangen. Wie sorgten die Römer vor, damit es nicht zu Großfeuern in der Stadt kam? Wo waren die feuergefährlichen Berufe angesiedelt? Gab es im mittelalterlichen Köln eine Feuerwehr? Was passierte, wenn im Haus ein Feuer ausbrach? Warum wurde die älteste Feuerversicherung in Köln gegründet? Wie verbesserte sich der Brandschutz in der Neuzeit? Was passiert, wenn im Dom der Blitz einschlägt oder ein Feuer ausbricht?

Kosten für diese Stadtführung, Dauer 1,5 Stunden:

Pro Gruppe bis max. 15 Personen:       € 145,00 brutto

Pro Gruppe bis max. 25 Personen:       € 165,00 brutto
(die angegebenen Bruttopreise enthalten 19% MWSt.)

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! ausgebildete Guides nach EU-NormUnser Qualitätsmerkmal: Seit Beginn des Jahres 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit ‚Hätz‘ und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! – Mer künne Kölle!