Köln unterirdisch – Unterwelttouren

Bei dieser spannenden und kurzweiligen Stadtführung ins unterirdische archäologische Köln gehen Sie in die „Tiefe“. Je nach Tour gehen Sie durch einen römischen Abwasserkanal und entdecken Überreste der römischen Statthalterpaläste. Bei der längeren Tour schauen Sie in die Teife eines mittelalterlichen Brunnens. Sie erkunden Überreste römischer Hafengebäude oder das älteste Steinmonument in Deutschland (Ubiermonument). Oder Sie entdecken einen mittelalterlichen Fluchtweg. Wählen Sie je nach Zeit zwischen einer kürzeren (1,5 h) oder einer längeren (2,5 h) Tour in die „Kölner Unterwelt“.

Das Ubiermonument können Sie auf unserer Unterwelttour auch als „Einzel-Objekt“ besichtigen (1 h).

Sie möchten aus das öberidische Köln erleben? Wählen Sie eine unsererKombitouren: Kölner Vielfalt, Obergärig-unterirdisch.

Am KölnTag haben die Grabungen auch abends geöffnet.

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! Unser Qualitätsmerkmal: Seit 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach der europäischen Norm DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit 'Hätz' und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! - Mer künne Kölle! mehr erfahren »