Über uns

Wir können Köln!

Mit uns – Erlebnistouren Köln & Region – Tour Agentur – Stadtführungen Köln – erleben Sie: Köln ist ein Gefühl!

Mit 15 Jahre Erfahrung als Agentur lassen wir Sie die vielen Facetten der Stadt Köln auf unterhaltsame Weise erleben. Wir möchten Ihnen eine kurzweilige, erlebnisreiche und qualitativ hochwertige Tour bieten. Wir unterstützem Sie dabei, Ihren Köln-Aufenthalt für Sie und Ihre Gäste / Kolleginnen und Kollegen mit viel Engagement so erlebnisreich wie möglich zu gestalten. Dabei stimmen wir gerne unsere Führungen / Ralley / Teambuildingd/ Events individuell mit Ihnen ab.

In den Kernarbeitszeiten erreichen Sie uns telefonisch montags – freitags zwischen 9:00 h – 18:30 h, oft auch außerhalb dieser Kernzeiten. Wenn die Leitung besetzt ist, haben Sie bitte ein wenig Geduld und versuchen Sie es noch einmal. Wenn wir Sie an der Strippe haben, nehmen wir uns auch für Sie entsprechend Zeit.

buero_201610_1_aus_kl

Im Büro beraten Sie zurzeit gerne Diplom-Kulturmanagerin und Inhabein Ilona Priebe (M.A.),  Cana Sauer und Madeline Empt.

Die Führungen übernehmen etwa 30 rheinische Stadtführer, die nach den europäischen Richtlinien zur Ausbildung von Gästeführern ausgebildet bzw. zertifiziert sind (DIN EN15565). Das Zertifikat erteilt der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD). In Deutschland sind dies nach den Berliner Guides (2009) die ersten Gästeführer gewesen, die dieses Zertifikat Anfang 2010 erhielten.EU-Zertifikat_20090521_IHK_BVGD_RC_Aus_700

Ab 2018 bieten wir einen neuen Ausbildungsgang zum Gästeführer nach DIN EN an. Wenn Sie daran interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Hier sehen Sie ein Video über uns:

Die Ausbildung umfasst nach vorgeschriebenenem Ausbildungsplan 600 Zeitstunden. Während der Ausbildung wird sehr viel Wert darauf gelegt, die „Kunst des Führens“ zu erlernen und die Tour für die Gäste sehr unterhaltsam zu gestalten. Unsere GästeführerInnen werden thematisch sehr breit ausgebildet und können daher flexibel auf ihre Gäste eingehen und auch Fragen rechts und links des Weges beantworten. Den hohen Qualitätsstandard erkennt der Gast an dem  Button BVGD-Zertifikat DIN EN.Logo-BVGD-Button

Durch eine veränderte Ausgangslage – wie strömender Regen – bieten sie, wenn möglich, eine Alternative an. Alternativen können sein: Museumsbesuch (abhängig von den Öffnungszeiten), Besuch von Ausgrabungen (abhängig von Öffnungszeiten bzw. Schlüssel müssen vorher geordert werden), Bustour (falls eigener Bus vorhanden) …

Im Jahr 2014 und 2017 erhielten nach den ersten zehn EU-Guides 2010 weitere Gästeführer ihr EU-Zertifikat:

EU-Zerti_Gruppe_Aus_700_DSC_0066

 

Einige Guides aus unserem Gästeführer-Team:

 

Guides_20150902_Dom_Aus_017Etwa 30 engagierte und kompetente Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tour-Agentur freuen sich, Gästen die vielfältigen Seiten der Stadt Köln und ihrer Region zu zeigen und nahe zu bringen. Unsere Guides führen – außer in Deutsch – in den Sprachen Chinesisch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und … „op Kölsch“. Kölsch ist immerhin der einzige Dialekt, den man auch trinken kann.

Für unsere Guides arrangieren wir mehrere unterschiedliche Fortbildungen pro Jahr.

Erlebnistouren Köln & Region – Tour-Agentur – sowie Tour-Agentur Klassenfahrten-Service wurden im Jahr 2003 von Ilona Priebe, M.A. und Dipl. Kulturmanagerin, erfolgreiche Absolventin der „Akademie für uns kölsche Sproch“ und seit 2010 nach DIN EN zertifizierte Stadtführerin, gegründet. Seit über 13 Jahren bietet Tour-Agentur Qualität auf höchstem Niveau, kombiniert mit persönlichem Engagement. Wir möchten Ihnen unsere tolle Stadt Köln näher bringen und wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen und viele schöne Erlebnisse mit nach Hause nehmen.

Ilona Priebe kann auf langjährige Erfahrungen als Gästeführerin in Köln und Region zurückgreifen. Sie hat zahlreiche Stadtführungen konzipiert, auch für die Stadt Köln. Viele davon wie „Hexen, Huren, Heilige – Kölner Frauen im Wandel der Zeiten“ führt KölnTourismus noch heute in seinem Programm. Die ausgebildete Journalistin Ilona Priebe hat nicht nur für Printmedien und den Rundfunk gearbeitet sondern ist auch Autorin einiger Bücher. Außer Deutsch spricht sie Englisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch – und Isländisch. Diese exotische Sprache unterrichtet sie seit vielen Jahren am Skandinavischen Institut der Universität zu Köln. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 unterstützte Ilona Priebe den Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD) aktiv und war Vorstandsmitglied von 1994 – 2003. Mit anderen Kölner und Regionalen Gästeführern gründete sie 2002 den Verein RegioColonia e.V. Bis zur Gründung der Stiftung RegioColonia im Jahr 2010 war Ilona Priebe 1. Vorsitzende von RegioColonia e.V., seitdem ist sie die 2. Vorsitzende und leitet die Stiftung RegioColonia, die ein öffentliches Führungsprogramm anbietet.

Hoher Qualitätsstandard: Das BVGD-Zertifikat DIN EN

Schulungen für Stadtführer gibt es mittlerweile mehrere in Köln, aber nur eine orientiert sich an der europäischen Dienstleistungsnorm DIN EN 15565, die Mindeststandards für Ausbildungsprogramme von Gästeführern innerhalb der EU regelt. Die Qualitätsnorm hat der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) mitentwickelt und sich sein Programm in Deutschland vom TÜV zertifizieren lassen. So kann nach entsprechender Ausbildung oder Fortbildung das BVGD-Zertifikat DIN EN erworben werden. Nach einem vorgeschriebenen Ausbildungsrahmen müssen mindestens 600 Zeitstunden in dem wichtigen Segment Führungstechniken und Führungsfertigkeiten sowie in den Sektionen Unternehmerische Kenntnisse und Arbeitsbedingungen und Sach- und Fachwissen mit allgemeinen sowie regionalen Themen zu Geschichte, Politik, Kunstgeschichte, Literatur, Sprachwissenschaft, Brauchtum, Religionen, Geographie, Geologie, Flora und Fauna, Ökologie und Wirtschaft nachgewiesen werden.

Die Ausbildung schließt mit einer umfangreichen schriftlichen sowie praktischen Prüfung ab. Zuvor werden alle 13 großen Themenbereiche mit einer Teilprüfung beendet. Für die qualifizierten Praxisübungen laden wir Gäste ein, die kostenfrei an den praktischen thematischen Stadtführungen teilnehmen können (s. Jobs).

Wir setzen vorrangig Guides ein, die diese hohen Hürden der EU-Ausbildung genommen haben und die sich ständig weiterbilden.

Hier sehen Sie einen Beitrag des WDR über unsere erste Gästeführer-Ausbildung nach EU-Richtlinien:

Wir sind in Köln das einzige Unternehmen, das seine angehenden StadtführerInnen intensiv und auf hohem Niveau nach der europäischen Dienstleistungsnorm DIN EN 15565 ausbildet. Seit dem Jahr 2008 regelt diese Norm die Ausbildung von Gästeführern. Sie wurde vom Bundesverband der Gästefüher in Deutschland e.V. (BVGD) unterschrieben. Zusammen mit RegioColonia e.V. berücksichtigen wir diese Ausbildungsrichtlinien. Zehn unserer Guides haben 2009 ihre zuvor erfolgreich abgeschlossene Schulung nach den Richtlinien des BVGD aufgestockt und das BVGD-Zertifikat DIN EN erworben. Im Oktober 2014 haben weitere vier Gästeführer diese hohe Hürde geschafft. Diese Guides sind an einem besonderen Button zu erkennen: BVGD-Zertifikat DIN EN. In Köln sind dies die ersten Guides gewesen, die diesen hohen Qualitätsstandard nachgewiesen haben. Zusammen mit RegioColonia e.V. ist Tour-Agentur-Erlebnistouren in Köln und Region die zweite Institution in Deutschland – nach Berlin Guide e.V. – die dem hohen europäischen Qualitätsstandard entspricht. Für unsere Qualität sprechen auch unsere Referenzen.

Im Herbst 2010 legten unsere Gästeführer des 1. Ausbildungsgang nach EU-Norm ihre schriftliche und praktische Abschlussprüfung ab. Im Herbst 2013 folgten die Teilnehmer des 2. Ausbildungsgangs, im Sommer 2015 die des 3. Ausbildungsgangs. – Danach ist es noch einmal eine Hürde, die bürokratischen Erfordernisse zu bewältigen, um das EU-Zertifikat zu erlangen.

Hier sehen Sie einen Film über uns: