Magisch-mystische Rituale in kalten Zeiten

… für Kenner des rheinischen Brauchtums

… für Naschkatzen und Schnapsdrosseln

Witziges gegen Novemberblues und Einsamkeit.

Nebelschwaden ziehen über den Rhein, die kalte Zeit beginnt. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Bräuche und einen besonderen Reiz. Wir machen mit Ihnen eine Reise in die Vergangenheit auf der Suche nach Mystik und Magie. Es geht um lange überlieferte Rituale, alte Familientraditionen und rheinische Bräuche. Gemeinsam starten wir mit Ihnen das Apfelorakel und blicken in die Zukunft. Wartet ein Jahr voller Glück und sogar eine neue Liebe auf Sie; werden Sie im Geld schwimmen?

In diesen Tagen sind ein wärmender Tropfen und der verführerische Duft von Schokolade fast lebenswichtig. Lassen Sie sich in wenig „verführen“ und erfahren Sie, wie man gut gerüstet in die dunklen Tage geht. Es wird lustig & lecker!

Treffpunkt: Römertor am Dom
Dauer: 2 Stunden
Preis: 175 Euro für max. 25 Personen, plus 6 Euro/Person für Törtchen, Häppchen, Likörchen