Spannendes, Geschmackliches und kniffliges rund ums Kölsch in allen Variationen

Auf dieser Rallye entdecken Sie selbst, was alles typisch Kölsch ist. Zu Beginn werden Teams gebildet und Sie erhalten Ihre Spielunterlagen mit den unterschiedlichen Aufgaben. Dann läuft die Zeit und Sie begeben sich auf eine Entdeckertour der verschiedenen Kölschmarken, finden Besonderheiten in verschiedenen Brauhäusern heraus und lösen „Kölsch“-Begriffe. Neben den geschmacklichen Herausforderungen wird auch Ihre Kreativität gefordert. Sie entdecken so manches kölsches Liedgut, kölsche Eidesformeln, kölsche Originale, … eben alles, was Köln ausmacht. Neben einem guten Orientierungssinn wird auch Ihre Kreativität gefordert. Die Spieldauer beträgt etwa 2 Std.

Zum Schluss wertet der Gästeführer mit allen Teilnehmern die Rallye aus. Einige Aufgaben müssen die Teams nun aufführen. Dieser Part ist genauso spannend wie die Rallye selbst. Schließlich wird die Siegergruppe gekürt und alle erhalten eine Teilnahmeurkunde. Für diesen Teil sollten Sie etwa eine Stunde einplanen. Für die Auswertung brauchen Sie einen geschlossenen Raum oder einen, der etwas abgeschiedener ist. Hierfür eignet sich oft auch ein Raum in einem Brauhaus.

Während dieses Stadtspiels können Sie historische Personen auftreten lassen (Römerin, Dirne, Henker, Ratsherr, Fischverkäuferin, Seidenherstellerin, …), die Ihnen einiges aus ihrem Leben erzählen und Ihnen Hinweise für Ihre Lösungen geben.

Wenn Sie Köln ausgiebig bei einem Stadtspiel erkunden wollen, dann nehmen Sie die Hyper-Rallye und begeben sich auf Spurensuche von Kölschem und Kölner Geschichten. Für diese Rallye brauchen Sie etwa 4,5 Std. Zeit (3 Stunden Spielzeit, 1,5 für die Auswertung).