Spuktour – Kölner Geisterstunde

Kurzweilige nachtliche Stadtführung durch Köln zu Geschichten rund um Teufel, Geister und Dämonen. Wie kommt es zu Aberglauben und Mythischem in früherer Zeit? Kommen Sie mit in eine Zeit, als es mit Sonnenuntergang dunkel in den Straßen war und im besten Fall der Mond ein schwaches Licht auf die Erde schickte. Es war unheimlich, zur späten Stunde noch einen Weg zurücklegen zu müssen.

Auf dieser Führung durch Köln erfahren Sie, warum sich meistens nachts nur unehrenhafte Leute in den Straßen aufhielten. Wer er sich leisten konnte, bezahlte einen Nachtwächter, der ihm heimleuchtete. Da sich die Leute vieles nicht erklären konnten, hing für sie Unheil mit dem Teufel zusammen.

Wollten Sie nicht schon immer erfahren, wo es früher in Köln gespukt haben soll und was den Leuten damals Angst und Schrecken einjagte? Macht sich das noch im Stadtbild bemerkbar? Weshalb ging nachts keiner auf die Straße – wenn er nicht unbedingt gezwungen war? Wer schlich sich zu später Stunde noch durch die Straßen, was machte der Nachtwächter, wenn er ihn erwischte? Kommen Sie mit auf eine spannende nächtliche Tour durch die Gassen Kölns.

Beachten Sie auch unsere anderen nächtlichen Arrangements:

Spuktour spezial

Nachtwächtertour

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! ausgebildete Guides nach EU-NormUnser Qualitätsmerkmal: Seit Beginn des Jahres 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit ‚Hätz‘ und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! – Mer künne Kölle!