Mittelalterliche Rotlicht- & Kriminaltour
durch die Kölner Altstadt (auf Wunsch mit Henkerauftritt) – Öffentliche Touren mit Henkerauftritt unter Termine

Was hatte derjenige im Mittelalter verbrochen, der mit Kerze und Stein in der Hand am Kölner Dom stand? Welche Strafe drohte demjenigen, der die „stumme Sünde“ beging? Wem drohten Körperstrafen wie blenden oder mundtot machen? Wer wurde gerädert und wer einen Kopf kürzer gemacht?
Hier sehen Sie einen WDR-Beitrag über unsere Tour:

Warum duldete die Kirche ein städtisches „Haus der schönen Frauen“ und wo befand sich das mittelalterliche Rotlichtviertel? Weshalb sollte der Henker die „gemeyn Dirn“, also die Straßenprostituierten, beschützen? Wie sah sein Lohn dafür aus?  Welche Aufgaben übernahm er außerdem? Wieso gehörte er zu den „Unberührbaren“? Was für Missgeschicke konnten ihm bei einer öffentlichen Hinrichtung passieren?

Das besondere Erlebnis: Hören Sie selbst, was der Henker erzählt! Auf unserer Tour ins mittelalterliche Rotlichtviertelmilieu und zu Begebenheiten aus der Kölner Kriminalgeschichte lassen wir auf Wunsch Meister Fix, den Henker, auftreten, dr anschaulich aus seinem Leben erzählt. Hinterher ist jeder froh, wenn alle seine Gliedmaßen unversehrt sind.

Der besondere Geschenktipp: Das Buch zur Tour der Gästeführerin und Autorin Ilona Priebe: „Mörder, Huren, Herzensbrecher – Spektakuläre Verbrechen und ihre Schauplätze in Köln“, Euro 9,90.

Wir beraten Sie gerne: 0221 9327263. Mo – Fr 10 – 18 h  auch unter 0221 16 822 134.

Preisbeispiele: Alle Preisbeispiele sind Endpreise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist enthalten.

Kosten für diese spezielle Stadtführung, Dauer 2 Stunden:

Pro Gruppe bis max. 15 Personen:            € 145,00 brutto

Pro Gruppe bis max. 25 Personen:            € 165,00 brutto

Spätzuschlag (ab 21 Uhr):                           € 20,00 brutto je angefangene Stunde

Fremdsprachenzuschlag:                            € 10,00 brutto je angefangene Stunde
(die angegebenen Bruttopreise enthalten 19% MWSt.)
Henkerauftritt: zzgl. brutto Euro 75,00. Spätzuschlag (ab 21 Uhr) € 10,00 brutto, Fremdsprachenzuschlag € 10,00 brutto.

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! ausgebildete Guides nach EU-NormUnser Qualitätsmerkmal: Seit Beginn des Jahres 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit ‚Hätz‘ und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! – Mer künne Kölle!