0-Artikel

Zaster, Kohle und Moneten – Geschichten rund ums Geld

Wir folgen der Spur des Geldes von den römischen Denaren und Sesterzen zum Geldfälscherskandal um den Kölschen Warhol und klären, warum Geld nicht stinkt. Die Geschichten erzählen von einem versteckten Silberschatz, reichen Kirchen und riskanten Finanzgeschäften. Auf Wunsch mit Besuch der geldgeschichtlichen Sammlung der Kreissparkasse.

Kosten für diese Stadtführung, Dauer 2 Stunden:

Pro Gruppe bis max. 25 Personen:       € 170,00 brutto

Spätzuschlag (ab 21 Uhr):          € 20,00 brutto je angefangene Stunde

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! ausgebildete Guides nach EU-NormUnser Qualitätsmerkmal: Seit Beginn des Jahres 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit ‚Hätz‘ und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! – Mer künne Kölle!