Ubiermonument – Deutschlands ältestes Steinmonument

Ein gewisses Rätsel stellt immer noch das Ubiermonument in der Südost-Ecke der römischen Siedlung Oppidum Ubiorum dar. Was wollten die Römer hier in der Ubiersiedlung etwa 5 n.Chr. errichten?

Diese Führung dauert etwa eine Stunde oder kann mit der Führung in der archäologischen Grabung unter Groß St. Martin verbunden werden.

Abgabe an das Römisch-Germanische-Museum pro Gruppe bis 25 Personen: netto Euro 25,00.

Die Zeiten für die Aushändigung der Schlüssel müssen wir mit dem Römisch-Germanischen-Museum vereinbaren.

Alle Stadtführungen mit Qualitätsgarantie! ausgebildete Guides nach EU-NormUnser Qualitätsmerkmal: Seit Beginn des Jahres 2010 ausgebildete und zertifizierte Gästeführer nach DIN EN 15565. Wir führen Sie unterhaltsam mit ‚Hätz‘ und rheinischem Humor, kurzweilig, aber qualitativ immer hochwertig und kompetent. Köln können wir! Mit uns erleben Sie: Köln ist ein Gefühl! – Mer künne Kölle!